Was sind Glaubenssätze?

Jeder Mensch hat positive und negative Glaubenssätze in seinem Unterbewusstsein gespeichert. Viele davon sind hinderlich und halten uns davon ab, im Leben voranzukommen. Egal ob beruflich, privat oder auch gesundheitlich. Ja, auch Krankheiten und Beschwerden entstehen durch unbewusste Überzeugungen. Das ist total spannend.

Ein Glaubenssatz muss kein Satz sein, den Du bewusst wahrnimmst. Es ist meistens eine unbewusste Überzeugung oder ein Programm, das Du vielleicht schon in Deiner Kindheit gelernt hast.

Und Dein Unterbewusstsein ist Dein Freund, es will Dich schützen und hat das Programm aus einem bestimmten Grund verinnerlicht. Allerdings sind hinderliche Glaubenssätze richtige Energiefresser.

 Hältst du dich selbst für schüchtern? Dann erlebst du es wahrscheinlich täglich, dass dir interessante Begegnungen durch die Lappen gehen, weil du dich nicht traust, im entscheidenden Moment den Mund aufzumachen.

Oder bist du mit der Überzeugung aufgewachsen, dass Geld den Charakter verdirbt? Dann wirst du ›unwillkürlich‹ alles tun, dir diejenigen Jobchancen zu vermasseln, die dir die Aussicht auf einen lukrativen Verdienst bieten – schließlich bist du ein ›ehrlicher‹ Mensch!

Vielleicht musstest du dir auch von deinem Vater ständig vorhalten lassen, dass du dein Jurastudium geschmissen hast, um Designerin zu werden?

Dann mögen die Leute noch so begeistert von deiner Arbeit sein – im Grunde deines Herzens fühlst du dich verkannt, weil dein Bewusstsein aufgrund der ständigen Missbilligung deines Vaters für Anerkennung gar nicht empfänglich ist.

Glaubenssätze sind also Überzeugungen, die meist unbewusst unser Verhalten beeinflussen.

 

Mit ThetaHealing lassen sich solche Negativmuster in einer einzigen Sitzung auflösen. Im Gegenzug können wir unserem Körper unbekannte oder längst vergessene Gefühle einprogrammieren (»ich weiß, wie es sich anfühlt, voll und ganz anerkannt zu sein« oder »ich kenne die göttliche Definition und Perspektive von Selbstvertrauen«). Damit werden die entsprechenden Rezeptoren in unserem Energiefeld geschaffen, mit denen wir positive Erfahrungen in unserem Leben kreieren 

können.

Wenn Deine Kernüberzeugungen gefunden und ersetzt sind, wirst Du viel mehr Energie haben, um im Leben wieder leichter vorangehen zu können.